Tennisfreundschaft ESV Konstanz & SKT Plana nad Luznici

 

Seit vielen Jahren gibt es diese schöne Freundschaft zwischen den beiden Tennisvereinen aus Konstanz und Plana (Tschechische Republik).

Im Jahre 1989 fuhr die erste Delegation unter Leitung von Volker Pierobon zu den Freunden nach Plana. Es folgten viele tolle Besuche und Gegenbesuche.

 

Immer wieder änderte sich die Zusammensetzung der Fahrer und Spieler, aber immer war es ein tolles Erlebnis.

Die Organisation dieser Freundschaft wurde von Peter Steppacher auch immer weiter voran geführt. Die Tennisabteilung kann mit Stolz von sich sagen, dass durch uns die erste Ehe aus der Partnerschaft zwischen Konstanz und Tabor hervorging.

Mittlerweile sind Teile der Mannschaften schon in zweiter Generation an dieser Freundschaft beteiligt.

 

Zuerst wurde der Miller-Cup ausgespielt, den die tschechischen Freunde 2010 nach dem dritten Gewinn in Folge behalten durften. Im Jahr 2011 wurde der neue Pokal (gestiftet von der Stadt Plana) eingeführt und unsere Freunde durften ihn dann auch gleich für ein Jahr bei sich aufstellen. 2012, 2013 und 2014 kam es dazu, dass der ESV durch knappe Ergebnisse den Pokal gewinnen konnte und somit auf Grund der Wanderpokalregelung nun der Pokal sein Zuhause in Konstanz gefunden hat.

2015 wurde der neue Pokal leider an Plana abgegeben. Ahoi